Kategorien
Rückblicke 2021

2021 – Mai

Hannover hat, da muss man nicht lange herumreden, nicht den besten Ruf. Es gilt als langweilig und provinziell, was sich selbst im eigenen Werbeslogan „Hannover – aufregend unaufgeregt“ widerspiegelt. Den halben Monat verbringe ich in der aufregend unaufgeregten Stadt, die sich noch dazu im Lockdown befindet. Das Hotel hat seinen Service vollständig eingestellt und überlässt das Putzen, das […]

Kategorien
Rückblicke 2021

2021 – April

Die Roben der deutschen Verfassungsrichter wurden in den 1950er Jahren speziell von einem Münchener Kostümbildner entworfen, der als Vorbild eine Richtertracht der Stadt Florenz aus dem 15. Jahrhundert wählte. Verfassungsrichter tragen besondere Barette und anstelle der Krawatten Jabots (lange weiße Halsbinden), die den zur Amtstracht evangelischer Pastoren gehörenden Beffchen ähneln.  Im Gegensatz zur altertümlichen Erscheinung der Richter steht ein zukunftsweisendes […]

Kategorien
Rückblicke 2021

2021 – März

Aserbaidschan-Connection, Amigo- und Maskenaffäre: Geht es hier um John Grisham Titel oder das aktuelle Geschehen rund um die CDU/CSU? Das Gewurschtel der Regierungsparteien zehrt am Nervenkostüm. Gewurschtel kann man übrigens im Duden nachschlagen, es bedeutet so viel wie sich behelfsmäßig, unzulänglich durchbringen. Ebenfalls nachlesen kann man das Verb einkassieren, etwa wenn die Kanzlerin die verkündeten Testpläne des Gesundheitsministers einkassiert. Als daraufhin die […]

Kategorien
Rückblicke 2021

2021 – Februar

Aus dem Bereich Realsatire: Die Österreichische Ärztegesellschaft für Homöopathie hat die „Auszeichnung für unwissenschaftlichen Unsinn 2020“ an drei Homöopathie-Skeptiker verliehen. Das ist als ob Jair Bolsonaro den „Grande Prémio Brasileiro para a Gestão Florestal Sustentável“ an Umweltschützer verleiht. Oder Wladimir Putin den „Nawalny Award für freie Meinungsäußerung“ an Regimekritiker vergibt. Oder – you get the […]

Kategorien
Rückblicke 2021

2021 – Januar

2021: Man ist einfach froh, dass es nicht 2020 ist. Der Joe Biden unter den Jahren! Oder der Armin Laschet unter den Friedrich Merzen?  In den USA konnte man beobachten, wie es wohl wäre, wenn sich Menschen im realen Leben so verhalten, wie in einer schnell eskalierenden Facebook Diskussion. Wenn das Internet auf der Straße […]

Kategorien
Rückblicke 2020

2020 – Dezember

“ Das sind kleine Kinder, die sich reingemogelt haben in ein Erwachsenenspiel, wo sie eigentlich nicht hingehören. Die nur dasitzen mit dem Kopfschütteln und einfach nur dumm dagegen sein wollen „ Olli Schulz, 1.96m groß, Hamburger Musiker und Moderator eher bekannt für Witz und Klamauk (unter anderem seine Alben „Brichst Du Mir Das Herz, Dann […]

Kategorien
Rückblicke 2020

2020 – November

Die Tage werden kürzer, viele Menschen fühlen sich in den dunklen Monaten nur noch matt. Aber wie dem Trübsinn entrinnen? Laut Experten helfen drei Gegenmittel, an die ich mich leider nicht genau erinnern kann. Vermutlich waren es Schneetänze, Sonnenschein und der Song des Monats. Was ist sonst noch so passiert? Die Corona Checkliste: Was ist […]

Kategorien
Rückblicke 2020

2020 – Oktober

Der Oktober ist der zehnte Monat des Jahres im gregorianischen Kalender. Er hat 31 Tage. Im Mittelalter galt der Oktober als heiliger Monat, in dem man bevorzugt heiratete; auch Könige heiraten meistens im Oktober. Hätten wir das geklärt. Was ist sonst noch so passiert? Das Portrait Projekt lockt regelmäßig schöne Menschen in unser Wohnzimmer. Manchmal […]

Kategorien
Rückblicke 2020

2020 – September

„Es sind nicht die höchsten Berge der Welt, auch nicht die gefährlichsten, aber bestimmt sind es die schönsten“, sagt Reinhold Messner über die Gipfel seiner Heimat. Aus seiner Liebe zu Südtirol macht er keinen Hehl. Enough said. Was ist sonst noch so passiert? Das traditionelle Münchner Volksfest wurde leider wegen Coroni abgesagt. Sehr schade. Das […]

Kategorien
Rückblicke 2020

2020 – August

Für Alpinisten sind sie die klingenden Namen im Berner Oberland: Eiger, Mönch und Jungfrau! Weltweit bekannt ist jedoch nicht nur das Dreigestirn, sondern auch das Finsteraarhorn, mit 4.274 Metern der höchste Gipfel der Berner Alpen. Das groß Fiescherhorn komplettiert unsere Liste und führt uns zwangsläufig auch über den mächtigen Aletsch Gletscher. Was ist sonst noch […]